He1.jpg
Shadow

Spielplan / Tabelle / Ergebnisse / Liveticker

hhv logo

Darmstadt 2023/2024
Männer Bezirksoberliga
Tabelle und Spielplan (Aktuell)   
zu nuLiga

Spielberichte

M1: Kohl hält Auswärtssieg fest - SV Erbach vs. HSG Riedstadt I 28:29 (14:12)

Am vergangenen Samstag war die HSG Riedstadt zu Gast bei der SV Erbach zu Ihrem letzten Hinrundenspiel in dieser Saison. Es sollte endlich der erste Sieg in der Fremde geholt werden, in dieser nicht ganz zufriedenstellenden Hinrunde.

Personell kam es wieder zu einigen Veränderungen im Kader, da mit Lukas Nold, Torben Vatter und Moritz Gerbig drei Rückraumspieler fehlten. So durfte Moritz Seybel sein Comeback nach überstandener Verletzung feiern, Martin Beißer rückte aus der zweiten Mannschaft hoch. Die HSG Sieben um Trainer Bernd Massag benötigte allerdings einige Minuten um in der Partie anzukommen. Zu Beginn wurden viele Bälle durch einfachste Technische Fehler hergeschenkt, die die junge Heimsieben aus Erbach mit Ihrem schnellen Tempospiel bestraften. So stand es in Spielminute 10 bereits 5:1 für die Heimmannschaft. Die Auszeit von Trainer Massag weckte die Mannschaft auf. Die eigene Fehlerquote wurde heruntergeschraubt, womit man immer besser in die Partie herein fand, zudem war Torhüter Kohl ein starker Rückhalt. In die Halbzeit ging es mit einem 14:12 für Erbach. 

M1 Heißer Handballkampf in Crumstadt

TSV Modau zu Gast bei HSG Riedstadt


In einem mitreißenden und hochspannenden Spiel empfing die HSG Riedstadt den TSV Modau vor einer prall gefüllten Halle in Crumstadt. Die Stimmung war gut und die Erwartungen hoch, als der Tabellenzweite Modau zu Gast war.

Die HSG Riedstadt wusste, dass sie nichts zu verlieren hatte und sich vor heimischem Publikum behaupten musste. Das Motto war klar definiert: kämpfen und dem Gegner keine einfachen Punkte überlassen.


Die Anfangsphase gehörte zunächst dem TSV Modau, der sich früh mit 5:2 Toren in der 6. Minute absetzen konnte. Doch die HSG Riedstadt bewies kämpferischen Einsatz und holte durch eine beeindruckende Leistung den Abstand auf ein Tor auf (13:14) in der 16. Minute. Zur Halbzeitpause lag der TSV Modau jedoch mit 19:23 in Führung.

M1 Trotz starker erster Halbzeit Sieg verschenkt

Die Erwartungen gegen Lorsch/Einhausen waren hoch, als die HSG Riedstadt in ihr nächstes Spiel startete. Der Druck, auswärts Punkte einzufahren, um den Punktestand auszugleichen, war präsent.

Eine starke erste Phase ließ die Riedstädter zunächst einmal aufatmen: In der 7. Minute führte ihr Team mit 6:3. Ein Großteil dieses Erfolgs war der herausragenden Leistung der Torhüter in der ersten Halbzeit zu verdanken.

Trotz eines zwischenzeitlichen Ausgleichs in der 14. Minute (7:7) blieb es ein Kopf-an-Kopf-Rennen bis zur 22. Minute, als es 11:11 stand. Danach gelang es der HSG, sich zum zweiten Mal abzusetzen.

Mit einem Stand von 16:12 ging es in die Halbzeitpause, doch leider konnte die gute Performance nicht in die zweite Halbzeit übertragen werden. Die Führung wurde verspielt und zum ersten Mal geriet die HSG Riedstadt mit 21:22 in Rückstand (44. Minute).

Bedauerlicherweise gelang es dem Team nicht, die Führung wieder zu übernehmen. Das Spiel endete mit einer Niederlage gegen den Gastgeber, das Ergebnis lautete 30:33.

M1 Spannendes Heimspiel gegen Rü/Bau/Kö 1

Das Heimspiel der 1. Mannschaft der HSG Riedstadt gegen die HSG Rü/Bau/Kö fand am Samstagabend, den 18.11.23 in Goddelau statt. Die Halle war gut gefüllt und die Stimmung versprach ein spannendes Aufeinandertreffen der Mannschaften.

Von Beginn an übernahm die HSG Riedstadt die Führung und zeigte eine beeindruckende Leistung. In den ersten Minuten behielten sie die Kontrolle und ließen die Gäste aus Rüsselsheim kaum zur Entfaltung kommen.

In der 8. Minute gelang jedoch der HSG Rü/Bau/Kö der Ausgleich, was das Spiel wieder offener gestaltete.

Kontakt

Handballspielgemeinschaft | HSG Riedstadt
Philipp-Schäfer-Str. 49
64560 Riedstadt-Erfelden

E-Mail info@hsg-riedstadt.de

zum Kontaktformular

 

Mitgliederlogin

Unser Verein in Bildern